Polizeiorchester Schleswig-Holstein

Polizeiorchester Schleswig-Holstein

Info

Seit Jahren schon geht auf dem Gebiete der unterhaltenden Musik ein ganz besonderes Flair von Kiel aus. Genauer gesagt, seit dem Jahre 1980, dem Zeitpunkt, da Klaus Achs, Absolvent der Musikhochschulen in Bukarest und Hamburg, die Leitung des Polizeiorchesters Schleswig-Holstein übertragen worden war. Entgegen dem traditionsbewußten Blasorchester stieß der neue Orchesterchef betont ins deutsche „Show Business“ vor. Zahlreiche Erfolge, in denen sich das Orchester auch als vorzügliche Begleitung internationaler Stars vorstellte, ließen Klaus Achs an der eingeschlagenen Richtung festhalten. Wohltätigkeitskonzerte, Galas und viele weitere Musikeinsätze im Veranstaltungskalender der Polizei ließen das Orchester schon bald zu einer für Schleswig-Holstein beeindruckenden Repräsentationseinrichtung werden. Mit 35 hochqualifizierten Musikern kann sich Klaus Achs auf sehr hohem Niveau bewegen. Das Repertoire des Orchesters reicht von völlig neu und modern konzipierten Standardwerken über Oper, Operette und Musicals sogar in Jazzbereiche hinein und gewinnt gerade durch diese Abstufung auch die Herzen vieler junger Musikfans. Zahlreiche Tonträger-Produktionen des Poliezeiorchesters Schleswig-Holstein unter der Führung von Klaus Achs sprechen ihre eigene Sprache und lassen diese stattliche Formation auch über Konzertveranstaltungen hinaus in der „guten alten Stube“ Gast sein. „Wir müssen uns der Zeit anpassen“ - dieses Motto und eine optimal harmonische Zusammenarbeit haben Klaus Achs und sein Orchester so erfolgreich werden lassen. Nicht zuletzt nahmen auch Spitzenarrangeure wie beispielsweise Manfred Schneider Einfluß auf die ständige Entwicklung hin zum unverwechselbaren eigenen „Big-Band-Stil“ des Orchesters.

Music by Polizeiorchester Schleswig-Holstein

15,00 €
CD (Compact Disc) Compact Disc Listen
5,00 €
CD (Compact Disc) Compact Disc Listen